FANDOM


Pes6.jpg

Pro Evolution Soccer 6 wird seit langen als das beste PES aller Zeiten gehandelt es war zwar nicht Grafisch dafür aber Spielerisch und Tatkisch das Maß aller Dinge.

Vor allem die strategischen Spielzüge in PES 6 waren das was sich alle PES Fans bis heute wieder wünschen.

Doch mit den Nachfolgern PES 2008, 2009 und 2010 hat das nicht mehr geklappt.

Fehlende MannschaftenBearbeiten

  • Leider fehlen auch in diesen PES die Deutschen Mannschaften außerdem FC Bayern München komplett.
  • Auch die Englischen Mannschaften sind nicht alle vertreten.

Hauptmenü-ÜbersichtBearbeiten

Durch das Hauptmenü kommt man zu den wichtigsten Sachen:

  • Dem Freundschaftsspiel zum sofort durchstarten.
  • Dem Turnier-Modus wo man alle Turniere spielen kann.
  • Dem Training´s Modus wo man sein Team ´Trainieren kann
  • Dem Galerie-Menü wo man seine Statistiken und Wiederholungen ansehen kann.
  • Dem Editor Modus wo man Teams,Spieler und Stadien bearbeiten kann.
  • Und den Online Modus um gegen Spieler auf der ganzen Welt zuspielen.

OptionsmenüBearbeiten

Im Optionsmenü kann man die Spieleinstellungen wie Ton, Helligkeit und Kameras verändern.

Bilder-GalerieBearbeiten

Die Spiele der PES-Serie
PES 1 | PES 2 | PES 3 | PES 4| PES 5 | PES 6 | PES 2008 | PES 2009 | PES 2010 | PES 2011 | PES 2012

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki