FANDOM


Mesut Ozil

Mesut bei Real

Mesut Özil ist ein deutscher Mittelfeldspieler und gehört zu den besten Newcomers des letzten Jahres. Er glänzte sowohl bei SV Werder Bremen, als auch in der Deutschen Nationalmannschaft. Er trägt neben der deutschen Staatsbürgerschaft auch die türkische, weil seine Eltern aus der Türkei kommen. Aber Mesut Özil ist in Deutschland geboren und ging dort auch zur Schule (Sportliche Gesamtschule in Gelsenkirchen). 2010 belegte er Platz 12 in der Wahl zum Fußballer des Jahres 2010 und wurde nominiert in der Wahl zum besten Spieler der WM 2010. Nach der WM wechselte er außerdem für ca. 15 Millionen Euro zu Real Madrid. Dort glänzt er auch als Spielmacher und ist einer der besten Top-Vorbereiter der Liga. Schnell wurde er zum Publikumsliebling und ist schon im ersten Jahr für viele Leute neben Iker Casillas und Cristiano Ronaldo der beste Real-Spieler.

Özil in PESBearbeiten

Erstmal als lizentierter Mesut Özil kommt in PES 2010 vor, aber nur im Nationaltrikot der Deutsche Nationalmannschaft, da seine Bundesliga-Stationen SV Werder Bremen und FC Schalke 04 in PES 2010 nicht vorkommen. Erst nach seinem Wechsel 2010 zu Real Madrid hat Mesut in Pro Evolution Soccer einen richtigen Verein und kann in PES 2011 und PES 2012 die Königlichen zu Siegen führen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki