FANDOM


Argentina Lionel Messi

Mario Gomez mit Arjen Robben

Mario Gomez ist ein deutscher Nationalspieler der seit dem 1. Juli 2013 beim AC Florenz unter Vertrag steht. Mario Gomez ist wegen väterlicherseits Halbspanier und hätte somit genauso gut für die Spanische National-Elf spielen können, da er auch den Spanischen-Pass besitzt. Er hat sich jedoch für die DFB-11 endschieden und hatte mit der UEFA Euro 2008 sein erstes National-Tunier. In der Saison 2008/09 schoss er 24 Tore für den VFB Stuttgart und dasa auch gegen den FC Bayern.


Beim VFB StuttgartBearbeiten

Am 8. Mai 2004 (32. Spieltag) – in der 48. Minute für Imre Szabics eingewechselt – gab er bei der 1:2-Niederlage beim Hamburger SV sein Bundesliga-Debüt. International spielte er bereits am 9. März 2004 – in der 81. Minute für Andreas Hinkel eingewechselt – als er mit seiner Mannschaft im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League ein 0:0-Unentschieden beim FC Chelsea erreichte.

In der Saison 2004/05 erzielte Gómez 15 Tore in 24 Spielen der zweiten Mannschaft und empfahl sich für den Profi-Kader, für den er zu acht Erstliga-Einsätzen kam. In der Folgesaison wurde er bereits 30 Mal (6 Tore) eingesetzt und erzielte auch sein erstes Bundesligator, das am 17. September 2005 (5. Spieltag) den 2:1-Auswärtssieg beim 1. FSV Mainz 05 bedeutete. 2005 erreichten die Stuttgarter das Ligapokalfinale, das mit 0:1 gegen den FC Schalke 04 verloren wurde. Er bestritt fünf UEFA-Pokal-Spiele (zwei Tore) und drei Ligapokal-Spiele (kein Tor). Im Anschluss verlängerte er seinen Vertrag mit dem VfB Stuttgart bis zum 30. Juni 2011.

Ein am 10. März 2007 (25. Spieltag) im Spiel gegen den VfL Wolfsburg (0:0) erlittener Innenbandriss im Knie zwang ihn zur zweimonatigen Spielpause und brachte ihn – zu diesem Zeitpunkt in der Torschützenliste in Führung liegend – um den möglichen Gewinn der „Torjägerkanone“ – nicht aber um den Gewinn der Deutschen Meisterschaft; für ihn der erste Titel als Profi. Das Finale des DFB-Pokals am 26. Mai 2007 wurde jedoch mit 2:3 gegen den 1. FC Nürnberg verloren. Aufgrund der erfolgreichen Saison wurde Gómez 2007 zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt.

In der Folgesaison erzielte Gómez in 25 Spielen 19 Tore und war damit – hinter Luca Toni vom FC Bayern München – zweitbester Torschütze. International schied er mit seiner Mannschaft bereits nach der Gruppenphase der Champions League aus und in der Liga belegte man am Ende den sechsten Tabellenplatz.

Nach enttäuschendem Saisonstart 2008/2009 und nur sieben Toren in der Hinrunde steigerte sich Gómez und erzielte 17 Tore in der Rückrunde. Darunter waren drei Tore beim 3:0-Auswärtssieg gegen den 1. FC Köln am 18. April (28. Spieltag), sowie vier Tore am 9. Mai (31. Spieltag) beim 4:1-Heimspielsieg gegen den damaligen Tabellenführer und späteren Deutschen Meister VfL Wolfsburg. Damit war er hinter den beiden Wolfsburgern Grafite und Edin Džeko wie im Jahr zuvor bester deutscher Torschütze in der Bundesliga.


Beim FC Bayern MünchenBearbeiten

Für eine Ablösesumme von geschätzten 35 Millionen Euro – teuerste Verpflichtung des FC Bayern München und gleichzeitig teuerste innerhalb der Bundesliga – erhielt Gómez einen Vier-Jahresvertrag beim deutschen Rekordmeister zur Saison 2009/10. Im ersten Pflichtspiel für die Bayern am 2. August 2009 erzielte er zwei Treffer zum 3:1-Erfolg über SpVgg Neckarelz im DFB-Pokal. Am 1. Mai 2010 absolvierte Gómez gegen den VfL Bochum sein 150. Bundesligaspiel. In seinem ersten Jahr bei den Bayern konnte er zunächst nicht an die guten Leistungen aus Stuttgart anschließen, erzielte aber dennoch 14 Pflichtspieltore und konnte am Ende der Saison den Gewinn des Doubles aus Deutscher Meisterschaft und DFB-Pokal feiern. Auch das Finale der Champions League wurde erreicht, das jedoch gegen Inter Mailand mit 0:2 verloren ging.

Zu Beginn der Saison 2010/11 kam Mario Gómez nur zu Kurzeinsätzen. Er stand jedoch am 7. Spieltag gegen Borussia Dortmund zum ersten Mal seit längerer Zeit wieder in der Startformation, blieb aber weiter torlos. Teils wegen guter Leistung am vorhergehenden Spieltag, teils aufgrund mehrerer Personalausfälle stand Gómez im Spiel gegen Hannover 96 erneut in der Startelf und erzielte alle drei Treffer zum 3:0-Sieg. Insgesamt erzielte er in dieser und den folgenden acht Bundesligapartien bis zur Winterpause zwölf Tore, dazu kamen sechs Treffer in der Champions League und zwei beim DFB-Pokal. Darunter waren jeweils drei Tore gegen CFR Cluj und den VfB Stuttgart. Alles in allem gelangen ihm in dieser Bundesligasaison fünf Dreierpacks – der Rekord von Gerd Müller liegt bei sechs –, neben Hannover und Stuttgart auch noch gegen den 1. FC Kaiserslautern, Bayer 04 Leverkusen und den FC St. Pauli. Gegen Leverkusen erzielte Gómez seinen ersten lupenreinen Hattrick in der Bundesliga. Im Spiel gegen den FC St. Pauli am 7. Mai 2011 schoss er zugleich seinen 100. Bundesligatreffer. Mit insgesamt 28 Saisontreffern gewann Gómez erstmals die Bundesliga-Torjägerkanone und ist damit der sechste Bayern-Stürmer, dem dies gelang. Mit zusätzlichen acht Treffern in acht Partien der Champions League, mit denen er zusammen mit Samuel Eto’o zweitbester Torjäger wurde, und drei Toren im DFB-Pokal erreichte er eine Quote von 39 Toren in 45 Pflichtspielen.

Auch in der Saison 2011/12 traf er von Beginn an regelmäßig und häufig. So konnte er gegen den 1. FC Kaiserslautern einen weiteren Hattrick und im Spiel gegen den SC Freiburg sogar vier Treffer erzielen. In der Vorrunde der Champions League 2011/2012 erzielte Gómez beim 3:2-Erfolg der Bayern gegen SSC Neapel einen lupenreinen Hattrick. Er ist der erste deutsche Spieler, dem dies in der Champions League gelang. In der selben Spielzeit erzielte Gómez im Achtelfinale beim 7:0-Erfolg der Bayern gegen den FC Basel als erster deutscher Spieler vier Tore in einem Champions League Spiel. Nur Messi, ein paar Wochen vorher gegen Bayer Leverkusen 5 Tore schoss, gelangen mehr. Am Ende hatte er 12 Tore in der Champions League-Saison. Nur Messi konnte mehr Tore erzielen, der in der selben Saison 14 Tore schoss, keiner. Trotz 26 Tore verpasste er letzlich die Bundesliga-Torjägerkrone. Dem Niederländer Klaas-Jan-Huntelaar gelangen 29 Tore. Am Ende wurde er mit dem Bayern in drei Wettbewerben Vize, stand unteranderem im Champions League Finale. Eine Wiedergutmachung für die traurigen Final-Pleiten könnte die EM werden. Doch auch in dieser scheiterte Mario Gomez mit der National-11 im Halbfinale gegen den Rivalen aus Italien. Gomez konnte sich erneut nicht einen internationalen Titel holen.

Zu Beginn der Saison 2012/13 war Gomez langzeitig verletzt und so sah sich der FC Bayern für eine Alternative um. Und wurde letztlich beim VFL Wolfsburg fündig, Mario Mandzukic wurde für ca 11.Mio € verpflichtet und wurde zum K.O Punkt für Gomez beim FC Bayern. Gomez war nur noch dritte Wahl hinter Mandzukic und Pizzaro, trotz vieler Tore bei seinen wenigen Chancen (u.A einen Hattrick vs Wolfsburg im DFB-Pokal binnen 6.Minuten) und seinen entscheidenden zwei Toren im Finale gegen den VFB Stuttgart, sah Gomez in München keine Zukunft mehr. Er wechselte vom FC Bayern für eine Ablöse von ca. 18.Mio € zum AC Florenz.

Gomez in PESBearbeiten

Butt

Gomez in PES 2010

Gomez

Gomez in PES 2012/13

Seit PES 2010 ist Mario Gomez offiziell in der Serie enthalten in 2010 zwar nur in der DFB-Elf seit 2011 aber auch im Bayern Team. Seine Werte sind nicht zuverachten und machen ihn somit zu einem sehr gefährlichen Stürmer in PES.

In PES 2012 zählt Mario Gomez trotz der sensations Saison 2010/11 nur zum Mittelmaß der PES-Stürmer. Aber trotzdem ist er brannt gefährlich vor dem gegnerischen Tor und ist wie in echt immer für einen Abstauber gut.

Seit dem letzten DLC für PES 2012 wird er im Kader nicht mehr als "Mario Gomez" gelistet sondern nur noch als "Gomez".

In Pes 2013 zählt er mit einem Durchschnittswert von 78-85 (je nach Position) nicht zu den besten Stürmern die PES 2013 bietet. Und dies trotz 26 Toren in der Liga und zahlreichen in der CL. Zum Verhängnis wurde ihm wohl die gescheiterte EM in Polen und der Ukraine.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki